PING PRIX – Die Gewinner 2011

 QUEEN of PING

Yvonne Speich (ZG)

KING of PING

Jürg Emmenegger (LU)

PING CITY

1. Zürich 95 Punkte (=95 Siege von 397 Spielen)
2. Luzern 93
3. Basel 85
4. Bern 59
5. Zug 36
6. Winterthur 28